Stunde der Gartenvoegel

Nabu fragt: Sind die Vögel doch noch da?

Im Januar sah es noch so aus, als seien rund die Hälfte der Gartenvögel verschwunden. Nun ruft der Nabu erneut zu einer Zählung der gefiederten Freunde auf und fragt: Sind die Gartenvögel doch noch da? Vom 12. bis 14. Mai 2017 veranstalten NABU, NAJU und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) die dreizehnte bundesweite „Stunde der Gartenvögel“. Naturfreunde in ganz Deutschland sind aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel … JETZT LESEN

Erdhummel an Bluete

Damit es weiter summt: Umweltschützer stellen Bienenaktionsplan auf

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Aurelia Stiftung haben umfassende Maßnahmen zum Schutz bestäubender Insekten wie Bienen und Hummeln gefordert und dazu einen nationalen Bienenaktionsplan ausgestellt. Angesichts schwindender Bestände bei den zur Befruchtung von Nutz- und Wildpflanzen wie Obstbäumen, verschiedenen Gemüsesorten, Kräutern und Blumen unverzichtbaren Bestäuberinsekten müsse Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt endlich seine Zusagen für mehr Bienenschutz umsetzen. „Vor allem die industrielle Landwirtschaft ist … JETZT LESEN

NABU: Wo sind die Vögel abgeblieben?

So manchen Gärtner treibt in diesem Winter die Frage um: Wo sind die Vögel geblieben? Auffallend wenig Meisen, Finken und andere Vögel ließen sich in den vergangenen Monaten an Futterstellen sowie in Gärten und Parks blicken. Dass diese Beobachtung zutrifft, bestätigte Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmach-Aktion, die „Stunde der Wintervögel“. Mehr als 118.000 Vogelfreunde zählten Anfang Januar eine Stunde lang die Vögel in ihrem Garten und meldeten die … JETZT LESEN