Blaudruckerei in Oesterreich im Burgenland

Blaudruck für UNESCO-Liste nominiert

Der Blaudruck ist eine jahrhundertealte Technik der Stoffveredelung. War der Blaudruck im 18. und 19. Jahrhundert in Mitteleuropa noch weit verbreitet, wenden heute nur noch wenige Werkstätten die Technik an. Über die Aufnahme des Blaudrucks in die UNESCO-Liste entscheidet der Zwischenstaatliche Ausschuss zum Immateriellen Kulturerbe Ende 2018. Staatsministerin Maria Böhmer unterzeichnete am Montag, den 20. März … JETZT LESEN

Plakat Made in Germany

Kunst: „Made in Germany“ – Dritte Ausgabe

In den vergangenen fünf Jahren seit der zweiten Ausgabe des Made-in-Germany-Ausstellungsformats in Hannover ist eine postdigitale Generation groß geworden. In dieser Zeit haben neue Netzwerke, Apps und DIY-Anleitungen die Kunst durchdrungen. In einer Kunstlandschaft mit einer nach wie vor international einzigartigen Institutionendichte (Kunstakademien und Kunsthochschulen, Kunstvereine und Museen) ist die deutsche Szene als Produktionsort sowie Dreh- … JETZT LESEN