Jean Arp La planche a oeufs

Hans Arp: Erste große Übersichtsausstellung

Hans Arp war einer der einflussreichsten Künstler der europäischen Avantgarde: Bauchige Skulpturen, bunte „Eier“ auf Holz und das berühmte „Nabel-Monokel“. Hans Arp stellte das Runde ins Zentrum seines Schaffens. Für ihn war es Symbol für die Verbindung vom Menschen zur Natur. Nun ist erstmals seit seinem Tod 1966 eine große Übersichtsausstellung seines Schaffens zu sehen. Im niederländischen Kröller-Müller Museum nahe der deutschen Grenze läuft vom 20. Mai … JETZT LESEN

Stadtansicht Regensburg mit Dom

Regensburg: Welterbe mit Lifestyle

Städteurlauber aus aller Welt lieben Orte mit historischer Kulisse und einem vielfältigen Kulturleben – Ziele müssen nicht immer die ganz großen Metropolen sein. Das wissen nicht nur Insider, die sich auf Blogs und Reiseseiten im Internet informieren. Regensburg, im Herzen von Bayern, mit seiner mittelalterlichen Altstadt, verwinkelten Gassen und Patriziertürmen, ist reich an Baudenkmälern aus römischer und mittelalterlicher Zeit. Die UNESCO-Welterbestadt war Schauplatz deutscher und europäischer Geschichte, … JETZT LESEN

Blaudruckerei in Oesterreich im Burgenland

Blaudruck für UNESCO-Liste nominiert

Der Blaudruck ist eine jahrhundertealte Technik der Stoffveredelung. War der Blaudruck im 18. und 19. Jahrhundert in Mitteleuropa noch weit verbreitet, wenden heute nur noch wenige Werkstätten die Technik an. Über die Aufnahme des Blaudrucks in die UNESCO-Liste entscheidet der Zwischenstaatliche Ausschuss zum Immateriellen Kulturerbe Ende 2018. Staatsministerin Maria Böhmer unterzeichnete am Montag, den 20. März 2017, zusammen mit dem österreichischen Kulturminister Thomas Drozda, Kulturminister Daniel Herman … JETZT LESEN