Broschüre Umzug ins EU-Ausland

Ratgeber: »Umzug ins EU-Ausland«

Ob Studium, ein anderer Job oder Auswandern ins ersehnte Land: Wer für längere Zeit – oder sogar für immer – ins Ausland ziehen möchte, muss zuvor in der alten Heimat Einiges regeln und abklären.

Doch bevor es soweit ist, stellen sich viele Fragen, die geklärt werden müssen: Welche Verträge kann, muss oder sollte man kündigen? Aus welchen Verträgen kann man vorzeitig aussteigen? Und wie?

Kompakt und leicht verständlich bietet die neue Broschüre »Umzug ins EU-Ausland« des Europäischen Verbraucherzentrums (EVZ) Deutschland einen Überblick.

Wie sieht es mit der Krankenversicherung aus?

Behandelt werden im Ratgeber unter anderem die Themen Wohnen, Versicherungen, Kfz, Telefon und Internet. Darin kann man zum Beispiel nachlesen, was bei der Ab- und Ummeldung eines Fahrzeugs zu beachten ist oder wann sich die Kündigung des Handyvertrags lohnt. Aber auch, wie es mit der Krankenversicherung aussieht und inwiefern die Haftpflicht im Schadensfall greift, wird geklärt.

Mit Hinweisen zu Sonderkündigungsrechten, etwa bei Verträgen mit einem Strom-/Gasanbieter oder einem Fitnessstudio, erfährt man zudem, wie sich unnötige Kosten – und somit Ärger – vermeiden lassen.

Zahlreiche Musterschreiben

Weiterführende Informationen zum Umzug ins EU-Ausland gibt es außerdem auf der Webseite www.eu-verbraucher.de. Dort finden sich auch Musterschreiben für die Wohnungskündigung oder die Kündigung von Festnetz-, Internet- oder Mobilfunkverträgen sowie von Fitnessstudio- oder Vereinsmitgliedschaften. Die Formulare können heruntergeladen und am PC ausgefüllt werden.

Das Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren berät Verbraucher bei Fragen zum europäischen Binnenmarkt und unterstützt sie außergerichtlich bei grenzüberschreitenden Streitigkeiten mit einem Unternehmen.

Die kostenlose Broschüre kann per Mail (info@cec-zev.eu) oder telefonisch (07851/991480) angefordert werden. Als Online-Version steht sie neben weiteren Informationen auf www.eu-verbraucher.de zum Herunterladen zur Verfügung.

(Quelle: zev / Foto: zev)

gateurope-2015-01-15 14:42:01