Tag des Glücks: Ein Lächeln auf die Gesichter zaubern

Cody Simpson auf dem South by Southwest-Festival

Am 20. März markierten die Vereinten Nationen und der Musik-Streamingdienst, MixRadio, den Internationalen Tag des Glücks und feierten die Veröffentlichung der HappySoundsLike-Playlist mit einem Überraschungsauftritt des weltweit bekannten Singer-Songwriters Cody Simpson (Foto) beim South by Southwest-Festival in Austin (Texas, USA).

Am Ende einer wochenlangen Kampagne für mehr Aufmerksamkeit für den Internationalen Tag des Glücks wurde die von MixRadio zusammengestellte #HappySoundsLike-Playlist den Festivalbesuchern vor.

Musik hat die Macht Glück zu verbreiten

Das Wissen, dass Musik die Macht hat, Glück zu verbreiten und zu Solidarität und zu Hoffnung für eine bessere Zukunft anzuregen, hat die Friedens- und Sonderbotschafter der Vereinten Nationen dazu veranlasst, gemeinsam mit internationalen Künstlern, wie Britney Spears, Nicole Scherzinger, Ed Sheeran, Charlize Theron und John Legend, die ihre „glücklichste“ Aufnahme beigesteuert haben, die glücklichste Playlist der Welt zusammen zu stellen.

Cody Simpson sagte dazu: „Ich freue mich wirklich sehr, Teil einer solchen tollen Kampagne zu sein, um, zusammen mit den Vereinten Nationen und MixRadio, dem Internationalen Tag des Glücks zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen.“

„Für eine bessere Zukunft“

Jyrki Rosenberg, Leiter von MixRadio, meinte: „In diesem Jahr hat MixRadio das Privileg, in Partnerschaft mit den Vereinten Nationen den Internationalen Tag des Glücks zu feiern und das Bewusstsein für ihn zu stärken. Über die Zusammenarbeit mit internationalen Superstars hoffen wir, dass #HappySoundsLike rund um die Welt ein Lächeln auf die Gesichter zaubern und zu Hoffnung für eine bessere Zukunft anregen wird.“

Der Internationale Tag des Glücks – der 20. März – wurde 2012 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen als Anerkennung dessen, dass „das Streben nach Glück ein fundamentales Ziel des Menschen ist“, ins Leben gerufen. Im 70. Jahr ihres Bestehens werden die Vereinten Nationen unterschiedliche Aktionen durchführen, um dieses Ziel zu erreichen.

(Quelle: OTS / Foto: © 2015 Getty Images)

gateurope-2015-03-21 15:54:51